Make Munich 2016

Letztes Wochenende fand im Münchener Zenith die diesjährige Make Munich 2016 statt. Auch dieses Jahr habe ich mir am Samstag die Zeit genommen, nach München zu fahren um zu sehen, was es denn so neues in der Maker- und Bastlerszene gibt. Sehr gut gefallen hat mir dieses Wochenende, dass es, neben dem aktuellen Thema 3D-Druck, wieder viele Roboter zu sehen gab. Aber nun genug der Worte, hier ein paar Impressionen der Messe...

Die Fußballer warten auf ihren Einsatz

Ein putziges Kerlchen, alle Kunststoffteile wurden mit einem 3D-Drucker erstellt.

Der Moon Rover der Part Time Scientists, welcher in Zusammenarbeit mit AUDI entwickelt wurde.

3D-Drucker waren natürlich wieder an jeder Ecke zu sehen

Für 3D-Druck Teile wie diesen Companion Cube braucht man neben viel Filament auch reichlich Bauraum.....

wenns vom Bauraum her noch etwas Größer sein soll, würde ich diesen Drucker empfehlen :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0