Herzlich willkommen auf www.ram-projects.de

Das SATNOGS-Projekt im Feldeinsatz

Da ja das SATNOGS-Projekt fertig ist und hier gerade bombastisches Wetter herrscht, habe ich mich gestern Abend noch kurzfristig zu einem kleinen "Photoshooting" entschieden und den Open Source Antennentracker ein bisschen in Szene gesetzt. Neben dem Antennentracker kam auch der DPSS Guiding Laser zum Einsatz, welcher eine visuelle Verfolgung des getrackten Objekts erleichtert. Beim Einsatz eines solchen Lasers muss man allerdings darauf achten, dass man nicht versehentlich ein Flugzeug blendet, was ja leider immer wieder durch rücksichtslos verwendete Laserpointer vorkommt.

0 Kommentare

Maker/Bastler im Raum Abensberg/Kelheim gesucht!

Du beschäftigst dich in deiner Freizeit mit Computern, Elektronik, Modellbau, 3D-Druck, Funk, Astronomie, Raumfahrt oder sonst einem "nerdigen" Hobby und hast keine Lust mehr, ständig alleine im Bastelkeller zu sitzen? Wunderbar! Ich bin auf der Suche nach Gleichgesinnten für eine Art Maker-Stammtisch im Raum Abensberg/Kelheim und Umgebung, um sich über seine Hobbys auszutauschen. Eventuell entstehen daraus ja auch ganz interessante Gemeinschaftsprojekte :)

Also, wenn du Lust hast, melde dich einfach :)

0 Kommentare

Schulkontakt der Gesamtschule Leverkusen Schlebusch mit der Internationalen Raumstation ISS

Am Montag, den 29.02.2016 war es mal wieder so weit, es stand ein Schulkontakt mit der Internationalen Raumstation an. Dieses mal durfte eine deutsche Schule, die Gesamtschule Leverkusen Schlebusch, Kontakt zu den Raumfahrern aufnehmen, in diesem Fall war der britische Astronaut Timothy Peake am Mikrofon. Laut Heavens Above sollte es ein schöner Überflug werden, mit einer Dauer von ungefähr sieben Minuten und einer maximalen Elevation von 81 Grad. Da ich Zeit hatte, wollte ich mich mal daran versuchen, den Funkverkehr aufzuzeichnen. Darauf zu hören ist allerdings nur die ISS, begünstigt durch die direkte Sichtverbindung, die Schule ist nicht zu hören. Aufgezeichnet habe ich das ganze übrigens vom Auto aus mit meinem Kenwood TM-D710E und einer Diamond NR-770H Antenne. Mich fasziniert es immer wieder, dieses fußballfeldgroße Objekt zu hören (und zu sehen), welches da mit 28000 Kilometer pro Stunde in einer Entfernung von ca. 400 Kilometer die Erde umkreist.

 

 

Download
ISS Schulkontakt mit der Gesamtschule Leverkusen Schlebusch, am 29.02.2016 um 13.05 Uhr MEZ auf 145,800 MHz FM
ISS 29.02.2016 Schulkontakt Leverkusen.m
MP3 Audio Datei 4.4 MB
0 Kommentare

Make Munich 2016

Letztes Wochenende fand im Münchener Zenith die diesjährige Make Munich 2016 statt. Auch dieses Jahr habe ich mir am Samstag die Zeit genommen, nach München zu fahren um zu sehen, was es denn so neues in der Maker- und Bastlerszene gibt. Sehr gut gefallen hat mir dieses Wochenende, dass es, neben dem aktuellen Thema 3D-Druck, wieder viele Roboter zu sehen gab. Aber nun genug der Worte, hier ein paar Impressionen der Messe...

mehr lesen 0 Kommentare

DO6RAM grüßt die Welt ;)

Die Bundesnetzagentur München

Gestern war es so weit: Ich war bei der Bundesnetzagentur-Außenstelle München und habe meine Amateurfunkprüfung zur Klasse E abgelegt!

Früher, also schätzungsweise vor 18 Jahren, war ich schon mal im CB-Funk recht aktiv, allerdings starb der CB-Funk hier in der Gegend dann wieder recht schnell aus und es wurde wieder still auf dem 11 Meter Band. Aber so richtig losgelassen hat mich die Funkerei dann irgendwie doch nie. In letzter Zeit habe ich mich dann wieder verstärkt mit dem Thema Funk auseinandergesetzt und war dann ganz schön beeindruckt, was sich da in der Zeit meiner Abstinenz so alles getan hat. Was ich momentan zum Beispiel auch sehr interessant finde, ist das Thema SDR und was man mit einem einfachen DVB-T-Stick und passender Software alles so anstellen kann. Der Amateurfunk hat ja den Status eines Experimental-Funkdienstes, und auch hier gibt es viel zu basteln und zu entdecken. Ich hoffe, ich kann in Zukunft auch das ein oder andere Funk-Projekt hier vorstellen, lasst euch einfach mal überraschen ;).

0 Kommentare

Mein Neues Kamera-Schiff ist fertig: TAROT FY690S

Nachdem sich der Winter ja bereits verabschiedet hat und schön langsam die Flugsaison wieder beginnt, ist auch mein neuestes Kamera-Gerät einsatzbereit.

Mehr zum Modell erfährt ihr hier.

0 Kommentare

Mein neues Spielzeug... der 3D Drucker :)

Schon seit die ersten 3D Drucker aufgetaucht sind, interessiere ich mich für das Thema. Irgendwann musste auch mal so ein Ding her. Da auf dem Markt immer mehr 3D Drucker auftauchen, ist es gar nicht so einfach, sich da für ein Gerät zu entscheiden. Auf der Make Munich habe ich mir letztes Jahr auch ein paar Drucker im Einsatz anschauen können, da waren Drucker in allen Preisklassen vertreten, vom 500 Euro-Bausatz bis zum 2500 Euro teuren Ultimaker 2 Fertiggerät.


Nach etwas längerer Recherche und dem durchwühlen einiger Foren im Internet ist dann meine Entscheidung gefallen: Es wird ein Mendel90.


Beim Mendel90 handelt es sich um einen Bausatz nach dem RepRap Prinzip, der von nophead aus England angeboten wird. Zu finden ist das Projekt hier.

Die Bestellung war problemlos, ich hab nophead einfach eine e-mail geschrieben, bezahlt wurde per PayPal und drei Tage später stand schon der UPS-Mann mit dem Paket auf der Matte :)

Zusammengebaut habe ich das Teil in vier Tagen, der Bausatz ist von der Qualität her super, alles sauber verpackt und es hat nicht eine einzige Schraube gefehlt. Nur bei der englischen Bauanleitung bin ich ab und zu hängengeblieben, da musste ich mir ein paar Stellen mehrmals durchlesen, bevor ich kapiert habe, worum es geht...




So kam das Paket bei mir an

mehr lesen 0 Kommentare

Mein Besuch auf der MAKE Munich 2014

Vergangenes Wochenende war es wieder so weit, die MAKE Munich öffnete in der Tonhalle München ihre Pforten! Diese Messe rund ums basteln und maken fand dieses Jahr bereits zum zweiten Mal statt und da durfte ich natürlich nicht fehlen. Es waren wieder viele interessante Sachen dabei, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Hier also ein paar Impressionen...

Kaum habe ich den Ostbahnhof München verlassen, fallen mir am Boden diese merkwürdigen Zeichen auf :).

mehr lesen 0 Kommentare

Winterzeit = Bastelzeit!

So, gestern Nacht war es wieder so weit, die Uhr wurde um eine Stunde zurückgedreht und somit die Winterzeit eingeläutet. Jetzt kommen wieder die langen, kalten Tage, an denen man sich gerne mal im Bastelkeller vergräbt :). Auch für diese "Saison" habe ich schon ein paar Ideen, mal schauen, was ich denn so alles schaffe. Außerdem habe ich mir vorgenommen, meine Seite öfter zu aktualisieren, lasst euch überraschen...

0 Kommentare

Kategorie Astronomie online!

Da ich mich in letzter Zeit wieder stärker für mein früheres Hobby Astronomie interessiere, habe ich mir gedacht, ich mach einfach mal eine Seite für dieses Thema auf. Natürlich gibt es auch bei diesem Hobby viel zum basteln :).

0 Kommentare
Besucherzaehler